Veltheim

Zur Gemeinde Veltheim (Ohe) gehören die Orte Veltheim, im Volksmund auch Groß Veltheim genannt, und Klein Veltheim.

BĂĽrgermeister ist Alexander von Veltheim.


Einwohner (Stand: 03/2016): 1024

Der Name „Veltheim“ deutet auf das „Heim auf dem Felde“ hin und geht auf eine Besiedlung um 300 v. Chr. zurück. Der Ort wurde erstmals 1160 durch die Herkunftsbezeichnung des Ministerialen Rotherus de Velten urkundlich erwähnt, der im Gefolge Herzog Heinrichs des Löwen als Zeuge einer Schenkung des Gutes Harvesse an das Kloster Riddagshausen aufgeführt ist. Lesen Sie mehr unter : Portrait

 

InformationsbroschĂĽre:

"Leben in Veltheim" (7.6 MB)
Aktuelles im Blick...

Ă–ffentliche Ausschreibung
27.06.2016 - Ă–ffentliche Ausschreibung - Erweiterungsbau fĂĽr einen Kindergarten in vorgefertigter ... weiterlesen »

Vergabeverfahren - Ex-post-Transparenz
16.06.2016 - Ab einem Auftragsvolumen von 25.000 Euro sind im Anschluss an ein durchgefĂĽhrtes Vergabeverfahren ... weiterlesen »

Neue Ausstellung im Herrenhaus Sickte
13.06.2016 - Ein besonderes Fotoprojekt von SchĂĽlerinnen und SchĂĽler der Haupt- und Realschule Sickte wird bis ... weiterlesen »

alle Neuigkeiten »