Gleichstellungsbeauftragte der Samtgemeinde Sickte

N.N.

Frauen und Männer sind gleichberechtigt!
Grundgesetz Art.3, Abs.2:

"Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Umsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin."

Aufgaben der Gleichstellungsbeauftragten:
Öffentlichkeitsarbeit und Information zu und über verschiedene Themen,

sowie sich der Interessen von Menschen annehmen, die:
▪ sich auf Grund Ihres Geschlechts benachteiligt fühlen
▪ Wege aus einer schwierigen Lebenssituation suchen
▪ ihre Lebenssituation verbessern/ändern wollen
▪ sich über Fragen der Gleichstellung informieren möchten
▪ Probleme bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf haben
▪ Kontakt zu Familien- oder Frauengruppen suchen
▪ Möglichkeiten zur Integration suchen
▪ Ideen, Tipps und Anregungen hinsichtlich der Gleichstellung
   von Frauen und Männern in der Samtgemeinde Sickte haben.

Alle Gespräche und anvertraute Informationen werden absolut vertraulich behandelt!

Sie erreichen uns
Samtgemeinde Sickte
Am Kamp 12
38173 Sickte

Telefon: 05305/ 20 99 0
Fax: 05305/ 20 99 16
eMail: info@sickte.de
Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag
8.30 bis 12.00 Uhr Dienstagnachmittag
15.00 bis 18.00 Uhr
sowie nach Terminvereinbarungen