Druckansicht: » Samtgemeinde Sickte » Samtgemeinde » Bildung & Soziales » Gleichstellungsbeauftragte
Gleichstellungsbeauftragte der Samtgemeinde Sickte

N.N.

Frauen und Männer sind gleichberechtigt!
Grundgesetz Art.3, Abs.2:

"Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Umsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin."

Aufgaben der Gleichstellungsbeauftragten:
Öffentlichkeitsarbeit und Information zu und über verschiedene Themen,

sowie sich der Interessen von Menschen annehmen, die:
▪ sich auf Grund Ihres Geschlechts benachteiligt fühlen
▪ Wege aus einer schwierigen Lebenssituation suchen
▪ ihre Lebenssituation verbessern/ändern wollen
▪ sich über Fragen der Gleichstellung informieren möchten
▪ Probleme bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf haben
▪ Kontakt zu Familien- oder Frauengruppen suchen
▪ Möglichkeiten zur Integration suchen
▪ Ideen, Tipps und Anregungen hinsichtlich der Gleichstellung
   von Frauen und Männern in der Samtgemeinde Sickte haben.

Alle Gespräche und anvertraute Informationen werden absolut vertraulich behandelt!



Weiterführende Informationen:
Sie erreichen uns
Samtgemeinde Sickte
Am Kamp 12
38173 Sickte

Telefon: 05305/ 20 99 0
Fax: 05305/ 20 99 16
eMail: info@sickte.de
Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag
8.30 bis 12.00 Uhr Dienstagnachmittag
15.00 bis 18.00 Uhr
sowie nach Terminvereinbarungen

© Samtgemeinde Sickte ♦ Am Kamp 12 ♦ 38173 Sickte ♦ www.sickte.de