Stellenausschreibungen


Wir bieten einen vielseitigen und interessanten Arbeitsplatz in einem barocken Herrenhaus mit Parkanlage.


Die Samtgemeinde Sickte sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sachbearbeiter (m/w/d) für den Fachbereich Finanzen / Steuern

Die Samtgemeinde Sickte sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sachbearbeiter (m/w/d) für den Fachbereich Finanzen / Steuern

Ihre Aufgaben:
• Veranlagung und Vollzug von Realsteuern, Hundesteuer und Vergnügungssteuer
• Zinsfestsetzungen
• Vorbereitung und Vollzug von Satzungen im Aufgabenbereich
• Vorbereitung von Stundungen, Niederschlagungen und Erlassen
• Unterstützung bei Förderanträgen der Stiftung Zukunftsfonds Asse
• Allgemeine Förderungen
• Bearbeitung von Spenden
• Steuerliche Meldungen für den Finanzausgleich

Wir erwarten:
• Eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r
• Kenntnisse im Bereich der Realsteuern
• Zuverlässigkeit und Sorgfalt
• Eigeninitiative und Selbständigkeit
• Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit
• EDV‐Kenntnisse (MS‐Office)
• Kenntnisse in der Finanzsoftware MPS wären wünschenswert
• Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

Wir bieten:
• Eine verantwortungsvolle Aufgabe zur Daseinsfürsorge für rd. 10.500 Menschen innerhalb der Samtgemeinde Sickte
• Ein kleines, motiviertes Team im Fachbereich Finanzen.
• Einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Vollzeit auf der Grundlage des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).
• Tarifgerechte Bezahlung nach dem TVöD mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen bis zur Entgeltgruppe EG 8 TVÖD.
• Fahrradleasing
• Arbeitszeiten nach Gleitzeitmodell
• Jahressonderzahlung
• Flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit des teilw. mobilen Arbeitens

Bei Interesse richten Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 02.06.2024 an:

Samtgemeinde Sickte
Personalamt
Am Kamp 12
38173 Sickte
Mail: personalamt@sickte.de

Weitere Auskünfte zur Stelle erteilen: Frau Schubath 05305/209911 oder
             Herr Zantow 05305/209931

Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind bei uns willkommen.

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, soweit nicht in der Person der anderen Bewerber (m/w/d) liegende Gründe von größerem rechtlichem Gewicht entgegenstehen. Eine Schwerbehinderung/Gleichstellung bitten wir zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen und entsprechend nachzuweisen.

Die Samtgemeinde Sickte arbeitet an der Umsetzung des Gleichstellungsauftrages des Landes Niedersachsen und will die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern besonders fördern. Daher strebt sie eine Erhöhung des im jeweiligen Bereich unter-repräsentierten Geschlechts an.

Nur bei ausreichend frankiertem Rückumschlag werden die Bewerbungsunterlagen zurückgesendet. Nach einer Aufbewahrungsfrist von 5 Monaten werden die Unterlagen vernichtet. Fahrtkosten und Verpflegungsmehraufwendungen werden nicht erstattet.


Die Samtgemeinde Sickte sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
 
Sachbearbeiter (m/w/d) für Vollstreckungsdienst
im Fachbereich Finanzen
Die Stelle ist bei mindestens 25 Stunden/Woche teilzeitgeeignet.

Die Samtgemeinde Sickte sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
 
Sachbearbeiter (m/w/d) für Vollstreckungsdienst
im Fachbereich Finanzen
Die Stelle ist bei mindestens 25 Stunden/Woche teilzeitgeeignet.

Gesucht wird eine verantwortungsbewusste und durchsetzungsfähige Persönlichkeit mit Problemlösungskompetenz.


Ihre Aufgaben:

• Vollstreckung Außendienst (für SG Sickte und Gemeinde Cremlingen) inkl. Vor- und Nacharbeiten
• Sachpfändungen
• Vollstreckungsportal
• Unterstützende Arbeiten im Bereich der Samtgemeindekasse, wie z.B. Schriftverkehr mit Schuldnern und Gläubigern, Datenpflege etc.
• Statistiken
• Betreuung Auszubildende

• Änderungen im Aufgabenprofil bleiben vorbehalten


Wir erwarten:

• Eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) oder gleichwertige Ausbildung
• Berufserfahrung im Öffentlichen Dienst mit Rechtskenntnissen in den übertragenen Aufgabenbereichen bzw. Teilbereichen
• EDV-Kenntnisse (MS-Office)
• Kenntnisse in den Software-Programmen MPS und Avviso wären wünschenswert
• Aufgeschlossenheit und Bürgerfreundlichkeit
• Verhandlungsgeschick
• ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
• effiziente Erfüllung der vielfältigen Aufgaben


Wir bieten:

• Einen Arbeitsvertrag/eine Anstellung auf der Grundlage des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) befristet für 2 Jahre
• Tarifgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst mit
        allen im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen nach Eignung bis E 8 TVÖD
• ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet
• flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit des teilweisen mobilen Arbeitens
• interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
• betriebliche Altersvorsorge gemäß den Bestimmungen des TVöD
• Fahrradleasing
Bei Interesse richten Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins bis zum 02.06.2024 an:

Samtgemeinde Sickte
Personalamt
Am Kamp 12
38173 Sickte

oder an

personalamt@sickte.de

Weitere Auskünfte erteilen Frau Schwieger (Tel.: 05305 209933) / n.schwieger@sickte.de oder
Herr Albers (Tel.: 05305-209918) / t.albers@sickte.de .
Der vertrauensvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich.

Die Samtgemeinde Sickte arbeitet an der Umsetzung des Gleichstellungsauftrages des Landes Niedersachsen und will die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern besonders fördern. Daher strebt sie eine Erhöhung des im jeweiligen Bereich unterrepräsentierten Geschlechts an.

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, soweit nicht in der Person
der anderen Bewerber (w/m/d) liegende Gründe von größerem rechtlichem Gewicht entgegenstehen. Eine
Schwerbehinderung/Gleichstellung bitten wir zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung
mitzuteilen und entsprechend nachzuweisen.

Nur bei ausreichend frankiertem Rückumschlag werden die Bewerbungsunterlagen zurückgesendet. Nach
einer Aufbewahrungsfrist von 5 Monaten werden die Unterlagen vernichtet. Fahrtkosten und Verpflegungsmehraufwendungen werden nicht erstattet.


Die Samtgemeinde Sickte im Landkreis Wolfenbüttel sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine/n Mitarbeiter/in (w/m/d) für den Bauhof in Vollzeitbeschäftigung

Das Team vom Bauhof braucht deine Verstärkung!

Die Samtgemeinde Sickte im Landkreis Wolfenbüttel sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine/n Mitarbeiter/in (w/m/d) für den Bauhof in Vollzeitbeschäftigung


Was dich bei uns erwartet:
- Unterhaltung / Ausbesserung der gemeindeeigenen Straßen
- Das Aufstellen von Verkehrszeichen
- Die Übernahme des Bereitschafts- und Winterdienstes

und weitere interessante Tätigkeiten


Deine Qualifikationen:
- Bevorzugt werden die Ausbildungen als Straßenbauer, Straßenwärter, Pflasterer oder eine
Ausbildung mit gleichwertiger Qualifikation
- Führerscheinklasse BE
- Verantwortungsbewusstes, selbständiges und motiviertes Arbeiten


Wir bieten dir:
- Einen Arbeitsvertrag mit einer tariflichen Vergütung nach EG 5 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)
- zusätzliche Vergütung für den Bereitschaftsdienst
- 30 Tage Jahresurlaub gem. TVöD
- Jahressonderzahlung und Leistungsorientierte Bezahlung
- betriebliche Altersvorsorge (VBL)
- Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
- Fahrradleasing


Wir haben dein Interesse geweckt? Dann bewirb dich jetzt bei uns!

Deine aussagekräftige schriftliche Bewerbung richtest du bitte unter Angabe deines möglichen Eintrittstermins bis zum 02.06.2024 an die

Samtgemeinde Sickte
Personalamt
Am Kamp 12
38173 Sickte

oder gerne auch per Mail an personalamt@sickte.de

Weitere Informationen erhältst Du bei Herrn Tippe unter der Tel.: 05305-209944 / m.tippe@sickte.de .
Der vertrauensvolle Umgang mit Deinen persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich.

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, soweit nicht in der Person der anderen Bewerber (w/m/d) liegende Gründe von größerem rechtlichem Gewicht entgegenstehen. Eine Schwerbehinderung/Gleichstellung bitten wir zur Wahrung Deiner Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen und entsprechend nachzuweisen.

Die Samtgemeinde Sickte arbeitet an der Umsetzung des Gleichstellungsauftrages des Landes Niedersachsen und will die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern besonders fördern. Daher strebt sie eine Erhöhung des im jeweiligen Bereich unterrepräsentierten Geschlechts an.

Nur bei ausreichend frankiertem Rückumschlag werden die Bewerbungsunterlagen zurückgesendet. Nach
einer Aufbewahrungsfrist von 5 Monaten werden die Unterlagen vernichtet. Fahrtkosten und Verpflegungsmehraufwendungen werden nicht erstattet.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!







Die Gemeinde Evessen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für ihre Kindertagesstätte in Evessen einen Erzieher (m/w/d) mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von bis zu 39 Stunden

Die Gemeinde Evessen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für ihre Kindertagesstätte in Evessen
 
einen Erzieher (m/w/d)
mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von bis zu 39 Stunden

Die Kita Evessen befindet sich im Ortskern der Gemeinde, umfasst eine Krippen- und zwei Kindergartengruppen altersübergreifend bis zum 10. Lebensjahr und ist von 7.30 – 16.00 Uhr geöffnet.
Wir arbeiten im Kindergartenbereich tiergestützt (zwei Berufsbegleithunde) und angelehnt an die offene Arbeit. Viel Wert legen wir auf eine familienfreundliche Erziehungspartnerschaft.

Wir wünschen uns:

- eine motivierte, aufgeschlossene und verantwortungsbewusste Person mit der Bereitschaft zum
    selbständigen Arbeiten
- einen liebevollen und einfühlsamen Umgang mit Kindern
- fachliche und soziale Kompetenz
- Flexibilität, Teamfähigkeit und Kreativität


Wir bieten:
- ein offenes und aufgeschlossenes Team in freundlicher Atmosphäre
- einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von bis zu 39 Stunden auf der Grundlage des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) i.V.m. dem Tarifvertrag für den Sozial- und Erziehungsdienst (TV SuE)
- tarifgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den Sozial- und Erziehungsdienst (TV SuE) mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Bei Interesse richten Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins bis zum 10.05.2024 an die:

Samtgemeinde Sickte
Frau Sommer
Am Kamp 12
38173 Sickte

Bei weiteren Fragen melden Sie sich bitte unter s.sommer@sickte.de

Der vertrauensvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich.

Nur bei ausreichend frankiertem Rückumschlag werden die Bewerbungsunterlagen zurück gesendet.
Nach einer Aufbewahrungsfrist von 5 Monaten werden die Unterlagen vernichtet.
Fahrtkosten und Verpflegungsmehraufwendungen werden nicht erstattet.

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, soweit nicht in der Person der anderen Bewerber (w/m/d) liegende Gründe von größerem rechtlichem Gewicht entgegenstehen. Eine Schwerbehinderung/Gleichstellung bitten wir zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen und entsprechend nachzuweisen.





Sie erreichen uns
Samtgemeinde Sickte
Am Kamp 12
38173 Sickte

Telefon: 05305/ 20 99 0
Fax: 05305/ 20 99 16
eMail: info@sickte.de
Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag
8.30 bis 12.00 Uhr Dienstagnachmittag
15.00 bis 18.00 Uhr
sowie nach Terminvereinbarungen.