Stellenausschreibungen


Wir bieten einen vielseitigen und interessanten Arbeitsplatz in einem barocken Herrenhaus mit Parkanlage.


Bei der Samtgemeinde Sickte ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Vollzeitstelle als Sachbearbeiter (m/w/d) im Fachbereich Bauamt mit der Entgeltgruppe 9a/9b TVöD/VKA zu besetzen. Die Stelle ist bedingt teilzeitfähig, die mindeste Anforderung beträgt 35 Stunden / Woche.

Bei der Samtgemeinde Sickte ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Vollzeitstelle als
 
Sachbearbeiter (m/w/d) im Fachbereich Bauamt

mit der Entgeltgruppe 9a/9b TVöD/VKA zu besetzen.
Die Stelle ist bedingt teilzeitfähig, die mindeste Anforderung beträgt 35 Stunden / Woche.

Was wir von Dir erwarten:
• Eine abgeschlossene Ausbildung als Techn. Angestellte/r oder Bautechniker/in (alternativ: vergleichbare Ausbildung) bzw. Verwaltungsfachangestellte/r mit baufachlichen Kenntnissen, insbesondere im Bereich Tiefbau
• Berufserfahrung im Bereich Bauverwaltung im öffentlichen Dienst ist wünschenswert
• Zuverlässigkeit und Sorgfalt
• Eigeninitiative und Selbständigkeit
• Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
• EDV-Kenntnisse (MS-Office) sowie Individual-Software
• Führerschein Klasse B und eigener PKW zur dienstlichen Nutzung
• Übernahme von Rufbereitschaften (zusätzliche Vergütung)

Deine Aufgaben:
• alle Bereiche der allgemeinen Bauverwaltung, insbesondere:
• Brücken: Prüfung; Sanierung
• Straßenbau: Erhaltung, Sanierung, Ausbau
• sonstige Infrastrukturmaßnahmen
• Leitung des Team Bauhof
• Straßenbeleuchtung
• Spielplätze
• Unterstützung baulicher Unterhaltung im Bereich Hochbau
• vorgenannte Aufgaben umfassen die Begleitung der Planung, Kostenermittlung, Einholung von Angeboten, Betreuung der Maßnahme, Abrechnung von Fördermitteln
• Bauüberwachung im Außendienst
• Änderungen im Aufgabenprofil bleiben vorbehalten

Was wir Dir bieten können:
• eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
• einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Vollzeit auf der Grundlage des Tarifvertrages
für den öffentlichen Dienst (TVöD)
• Vergütung nach der Entgeltgruppe 9a/9b TVöD mit dynamischer Gehaltsentwicklung und individueller Stufenzuordnung entsprechend der jeweiligen Vorerfahrungen
• eine betriebliche Altersversorgung, vermögenswirksame Leistungen sowie eine Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt nach dem TVöD
• vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
• flexible Arbeitszeiten
• Möglichkeit der mobilen Arbeit nach Absprache
• Fahrradleasing

Wir haben Dein Interesse geweckt?
Dann bewirb Dich jetzt bei uns!

Dich erwarten bei uns ein kollegiales Team, kurze Wege in einer kleinen Verwaltung und selbständiges Arbeiten im eigenen Verantwortungsfeld.

Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind bei uns willkommen.

Deine aussagekräftige Bewerbung richtest Du bitte bis zum 30.06.2024 an

personalamt@sickte.de

oder per Post an

Samtgemeinde Sickte
Personalamt
Am Kamp 12
38173 Sickte

Weitere Informationen erhältst Du beim Fachbereichsleiter des Bauamtes Herrn Waßmann unter der
Tel.: 05305 209940 (m.waßmann@sickte.de) oder Herrn Malitzki unter der Tel. 05305 209919 (c.malitzki@sickte.de) .

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, soweit nicht in der Person der anderen Bewerber (w/m/d) liegende Gründe von größerem rechtlichem Gewicht entgegenstehen. Eine Schwerbehinderung/Gleichstellung bitten wir zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen und entsprechend nachzuweisen.

Die Samtgemeinde Sickte arbeitet an der Umsetzung des Gleichstellungsauftrages des Landes Niedersachsen und will die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern besonders fördern. Daher strebt sie eine Erhöhung des im jeweiligen Bereich unterrepräsentierten Geschlechts an.
Nur bei ausreichend frankiertem Rückumschlag werden die Bewerbungsunterlagen zurückgesendet. Nach einer Aufbewahrungsfrist von 5 Monaten werden die Unterlagen vernichtet. Fahrtkosten und Verpflegungsmehraufwendungen werden nicht erstattet.
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!


Die Gemeinde Erkerode sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
einen Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin (m/w/d)
für die Grünflächenpflege
auf 538-Euro-Basis

Die Gemeinde Erkerode sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin (m/w/d)
für die Grünflächenpflege
auf 538-Euro-Basis

Die Tätigkeit ist ganzjährig mit einer monatlichen Arbeitszeit von bis zu 25 Stunden.
Sämtliche Gerätschaften sind in der Gemeinde Erkerode vorhanden.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei

Bürgermeister Karsten Ansorge
Tel.: 0170-9029516
oder
karsten.ansorge@t-online.de


Die Kindertagesstätte Veltheim des Ev.-luth. Propsteiverbandes Ostfalen sucht ab sofort
Kindergartenleitung
mit bis zu 39 Stunden wöchentlich unbefristet

Die Kindertagesstätte Veltheim des Ev.-luth. Propsteiverbandes Ostfalen sucht ab sofort
Kindergartenleitung
mit bis zu 39 Stunden wöchentlich unbefristet
Unsere Kindertagesstätte Veltheim besteht aus drei Gruppen und bietet eine liebevolle Betreuung für Kinder im Alter von einem Jahr bis zur Einschulung. Unser engagiertes Team setzt sich dafür ein, dass sich die Kinder in einer familiären und geborgenen Atmosphäre optimal entwickeln können. Wir legen großen Wert auf eine pädagogisch wertvolle und individuelle Förderung jedes Kindes.

Ihre Aufgaben:
• Pädagogische und organisatorische Leitung der Kindertagesstätte
• Personalführung und -entwicklung
• Sicherstellung und Weiterentwicklung der Qualität der pädagogischen Arbeit
• Aktive Zusammenarbeit mit Eltern, Träger und externen Partnern
• Administrative Aufgaben und Budgetverwaltung

Ihr Profil:
• Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder eine abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich anerkannte Erzieher*in, (d/w/m) oder vergleichbare Qualifikation gemäß § 9 Abs. 2 NKiTaG
• Führungserfahrung und Kompetenz in der Personalentwicklung
• Kommunikationsstärke, Einfühlungsvermögen und Organisationsgeschick
• Zugehörigkeit zur Ev.-luth. Kirche oder einer Gliedkirche der EKD (Hinweis in der Bewerbung erwünscht, Ausnahmen möglich)

Wir bieten:
• Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit in einer wertschätzenden Arbeitsumgebung
• Vergütung nach TVöD-V (VKA) sowie die Möglichkeit einer Zusatzversorgung (Betriebsrente)
• Fort- und Weiterbildungsangebote zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
• Ein engagiertes Team und eine offene, kooperative Arbeitsatmosphäre
• Jobrad

Bewerbung: Wenn Sie Freude daran haben, die pädagogische Arbeit in unserer Kindertagesstätte mitzugestalten und zu leiten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an:
Ev.-luth. Propsteiverband Ostfalen, z.H. Monja Meerwart (Päd. Leitung) Schumannstr.1, 38226 Salzgitter Telefon: 05341-8468-23 Mail: monja.meerwart.vs@lk-bs.de




Die Gemeinde Evessen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für ihre Kindertagesstätte in Evessen einen Erzieher (m/w/d) mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von bis zu 39 Stunden

Die Gemeinde Evessen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für ihre Kindertagesstätte in Evessen
 
einen Erzieher (m/w/d)
mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von bis zu 39 Stunden

Die Kita Evessen befindet sich im Ortskern der Gemeinde, umfasst eine Krippen- und zwei Kindergartengruppen altersübergreifend bis zum 10. Lebensjahr und ist von 7.30 – 16.00 Uhr geöffnet.
Wir arbeiten im Kindergartenbereich tiergestützt (zwei Berufsbegleithunde) und angelehnt an die offene Arbeit. Viel Wert legen wir auf eine familienfreundliche Erziehungspartnerschaft.

Wir wünschen uns:

- eine motivierte, aufgeschlossene und verantwortungsbewusste Person mit der Bereitschaft zum
    selbständigen Arbeiten
- einen liebevollen und einfühlsamen Umgang mit Kindern
- fachliche und soziale Kompetenz
- Flexibilität, Teamfähigkeit und Kreativität


Wir bieten:
- ein offenes und aufgeschlossenes Team in freundlicher Atmosphäre
- einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von bis zu 39 Stunden auf der Grundlage des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) i.V.m. dem Tarifvertrag für den Sozial- und Erziehungsdienst (TV SuE)
- tarifgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den Sozial- und Erziehungsdienst (TV SuE) mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Bei Interesse richten Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins bis zum 18.06.2024 an die:

Samtgemeinde Sickte
Frau Sommer
Am Kamp 12
38173 Sickte

Bei weiteren Fragen melden Sie sich bitte unter s.sommer@sickte.de

Der vertrauensvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich.

Nur bei ausreichend frankiertem Rückumschlag werden die Bewerbungsunterlagen zurück gesendet.
Nach einer Aufbewahrungsfrist von 5 Monaten werden die Unterlagen vernichtet.
Fahrtkosten und Verpflegungsmehraufwendungen werden nicht erstattet.

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, soweit nicht in der Person der anderen Bewerber (w/m/d) liegende Gründe von größerem rechtlichem Gewicht entgegenstehen. Eine Schwerbehinderung/Gleichstellung bitten wir zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen und entsprechend nachzuweisen.





Sie erreichen uns
Samtgemeinde Sickte
Am Kamp 12
38173 Sickte

Telefon: 05305/ 20 99 0
Fax: 05305/ 20 99 16
eMail: info@sickte.de
Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag
8.30 bis 12.00 Uhr Dienstagnachmittag
15.00 bis 18.00 Uhr
sowie nach Terminvereinbarungen.